Themen und Kompetenzen

FriEnt arbeitet zu zentralen Herausforderungen an den Schnittstellen von Frieden und Entwicklung und gibt damit wichtige Impulse für die praktische Arbeit der FriEnt-Mitglieder. Die Themenschwerpunkte orientieren sich dabei an dem Bedarf der FriEnt-Mitglieder und greifen sowohl Lücken als auch aktuelle Trends und Herausforderungen der internationalen und nationalen Debatte auf. 

Über die Schwerpunktthemen hinaus werden relevante Querschnittsthemen und Fragen des Mainstreaming bearbeitet, wie beispielsweise die Wirkung und Evaluierung entwicklungspolitischer Friedensarbeit oder die Schnittstellen zwischen Geschlechtergerechtigkeit und Friedensförderung.

Aktuelles

Ein Wunschzettel im Hochsommer … zur Umsetzung der neuen Leitlinien

Die neue Bundesregierung wird vor der Herausforderung stehen, die neuen Leitlinien...

Agenda 2030: Austausch zur Umsetzung der Friedensdimension

FriEnt-Arbeitsgespräch über erste Schritte und Herausforderungen der SDG-Umsetzung