Natascha Zupan geht neue Wege

Abschiedgruß von FriEnt
18. Oktober 2021

Die Arbeitsgemeinschaft FriEnt dankt für das langjährige Engagement.

Mit unzähligen positiven Erinnerungen blickt die Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung auf viele Jahre der Zusammenarbeit zurück, in denen sich Natascha Zupan als FriEnt-Leitung für die deutsche und internationale Friedenspolitik stark und verdient gemacht hat. Sie hat Ideen, Organisationen und Menschen miteinander verbunden, war Impulsgeberin, Fachfrau und Moderatorin. Wir wünschen Natascha für ihre zukünftige Tätigkeit alles Gute und viel Erfolg und hoffen, dass sie dem Themenfeld gestaltend verbunden bleibt.


An dieser Stelle möchten wir Natascha für ihre langjährige Arbeit als Leitung von FriEnt nochmals ganz herzlich danken. Ohne ihr Engagement gäbe es FriEnt so heute nicht. Wir verlieren eine Mitstreiterin und engagierte Leitung und würden uns über weitere fruchtbare Kooperationsmöglichkeiten in der Zukunft sehr freuen.

Die Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt) ist ein Zusammenschluss von staatlichen Organisationen, kirchlichen Hilfswerken, zivilgesellschaftlichen Netzwerken und politischen Stiftungen.

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft Frieden

und Entwicklung (FriEnt) c/o GIZ

Friedrich-Ebert-Allee 36

53113 Bonn

Tel +49 228 4460-1916

E-Mail: info@frient.de