Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
 
FriEnt Logo
FriEnt-Impulse
06-07 // 2017
 

Liebe Leserinnen und Leser,

am 14. Juni 2017 verabschiedete das Bundeskabinett die neuen Leitlinien „Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern“. Ein knappes Jahr diskutierte die Bundesregierung mit Expertinnen und Experten aus Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft im Rahmen des PeaceLab - Prozesses über das zukünftige deutsche Engagement in Krisenprävention, Krisenbewältigung und Friedensförderung. Aber wie geht es nun weiter mit den neuen Leitlinien? Im Impuls-Artikel formuliert Natascha Zupan (FriEnt) einige Wünsche und Ideen zur Weiterentwicklung und Umsetzung der Leitlinien.

Wie gewohnt berichten wir auch über die vielfältigen Aktivitäten unserer Mitgliedsorganisationen. Aufgrund der Sommerpause erscheint die nächste Impulse-Ausgabe im August.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine spannende Lektüre und einen erholsamen Sommer!

Ihr FriEnt-Team

weiter weiter
Impuls-Artikel FriEnt
weiter weiter
Aus den
Mitglieds-
organisationen
Tipps & Infos
 
FriEnt Peacebuilding Forum 2017
 

Raus aus dem Krisenmodus? Neue Leitlinien der Bundesregierung im Zentrum des FriEnt Peacebuilding Forums 2017

Ein knappes Jahr diskutierte die Bundesregierung mit Expertinnen und Experten aus Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft im Rahmen des PeaceLab - Prozesses über das zukünftige deutsche Engagement in Krisenprävention, Krisenbewältigung und Friedensförderung. Am 14. Juni 2017 verabschiedete das Bundeskabinett die neuen Leitlinien „Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern“. Aber wie geht es nun weiter mit den neuen Leitlinien? Welche Umsetzungsschritte sind gefragt und wie und wo kann der kritische Dialog zwischen Staat und Zivilgesellschaft weitergeführt werden? Bereits am 31. Mai bot das FriEnt Peacebuilding Forum die Gelegenheit, diese und weitere Fragen zu diskutieren.

weiter
 

Was erwarten die internationalen Partner der FriEnt-Mitgliedsorganisationen vom deutschen Engagement?

Auf unserem PBF Voices Blog haben wir das FriEnt Peacebuilding Forum mit einem Blog begleitet. Internationale Partner der FriEnt-Mitgliedsorganisation haben ihre Erwartungen an das deutsche Engagement für Friedensförderung und Krisenprävention formuliert. Die Artikel haben wir hier noch einmal für Sie zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen!

weiter
 
top
Impuls-Artikel
 

Ein Wunschzettel im Hochsommer…zur Umsetzung der neuen Leitlinien

Nach der Verabschiedung der neuen Leitlinien „Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern“ gilt es nun, diese umzusetzen und weiterzuentwickeln. Hierzu hat Natascha Zupan (FriEnt) im folgenden Impuls-Artikel einen kleinen Wunschzettel verfasst: Die angestrebten ressortübergreifenden Strategien sollten mit konkreten Zielen und Ressourcen versehen, Land- und Ressourcen-Governance als zentrales Feld präventiver Politik gestärkt und - last but not least- Friedensförderung weitergedacht werden. 

weiter
top
FriEnt-Team
 

Shrinking space for civil society – Common struggles and joined reactions?

Von der Idee geleitet, sich mit Partnerorganisationen aus sieben Ländern, deutscher Zivilgesellschaft und Bundesministerien über Herausforderungen, Erfahrungen und erfolgreiche Antwort- und Gegenstrategien auszutauschen sowie gemeinsame nächste Schritte in den Blick zu nehmen, haben VENRO, das Forum Menschenrechte, das Konsortium ZFD und das Forum Umwelt und Entwicklung im Mai zur mehrtägigen Fachveranstaltung „Shrinking space for civil society – Common struggles and joined reactions?“ in Berlin eingeladen. Die von FriEnt mitbegleitete Workshoprunde zum Nexus von Einschränkungen der Zivilgesellschaft und politischer Teilhabe in von Gewaltkonflikten betroffenen Kontexten beleuchteten die Wechselwirkungen von shrinking spaces, Konflikttransformation und Friedensförderung. 

weiter
 
top
Arbeitsgemeinschaft Frieden und Entwicklung (FriEnt)
c/o GIZ, Friedrich-Ebert-Allee 36
53113 Bonn
Tel 0228 - 4460 3583
E-mail: info@frient.de
twitter button
YouTube button
 
Logos der Mitgliedsorganisationen
www.frient.de
©FriEnt  2017  // Datenschutz  |   Impressum Newsletter Abmeldung