Aktuelles von den Mitgliedern

FES: Hegemoniekonflikte im Nahen Osten – Rivalitäten am Persischen Golf

Das Nuklearabkommen mit Iran im Juli 2015 hat die Machtverhältnisse im Nahen Osten durcheinander gewirbelt. Befürworter des Ankommens sehen…

Misereor: Den Frieden nachhaltig sichern: Zur Einbeziehung nicht-staatlicher bewaffneter Gruppen in Friedensprozesse

Unter dem Titel „Building Sustainable Peace – The role of engagement with non-state armed groups“ trafen sich am 10. November auf Einladung…

Misereor: Entwicklungspolitische Bildungsarbeit zum Thema Flucht und Migration

Seit Juli arbeitet der Politologe Jonas Wipfler nach drei Jahren in Westafrika im Berliner Büro von Misereor zum Thema Flucht und Migration.…

GIZ: Themeninfo „Psychosoziale Unterstützung im Kontext von Krisen und Konflikten“

Bewaffnete Konflikte haben signifikanten Einfluss auf das psychische und soziale Wohlbefinden betroffener Menschen. Diese Erkenntnis ist…

GIZ-ZFD-Publikation: Change for Peace – Geschichten, die verändern

Die Frage nach den Wirkungen friedensfördernder Projekte wird oft gestellt. Der Wunsch nach Wirkungsbeobachtung ist verständlich, sind…

FES: Zwischen Ohnmacht und Ermächtigung – Gender in bewaffneten Konflikten

Konflikte haben sich im 20. und 21. Jahrhundert verändert. Sie sind unübersichtlicher geworden, involvieren immer öfter nicht-staatliche…

hbs: “Libya is full of cruelty. Zur Situation von Flüchtlingen und MigrantInnen im zerfallenden Staat"

Libyen gilt heute als eines der wichtigsten Transitländer für Flüchtlinge und MigrantInnen auf dem Weg nach Europa. Allein in diesem Jahr…

ZIF: Dialogveranstaltung mit zivilgesellschaftlichen Organisationen zum OSZE-Vorsitz Deutschlands 2016

Die Zivilgesellschaft soll im Rahmen des deutschen Vorsitzes 2016 der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)…