Aktuelles von den Mitgliedern

Brot für die Welt | Zivilgesellschaft in Ungarn unter Druck

Das Deutsche Institut für Menschenrechte und Brot für die Welt veranstalteten am 21. Februar diesen Jahres die sechste Werner Lottje…

GIZ | Gerechte, nachhaltige und friedliche Lösungsansätze für Binnenvertriebene schaffen

Es könne keinen nachhaltigen Frieden ohne die vollständige Inklusion von Binnenvertriebenen (IDPs) in Prozessen von Transitional Justice

Brot für die Welt | Neue Seidenstraßen – der Weg ist das Ziel?

Die 2013 von der chinesischen Regierung ins Leben gerufene Seidenstraßeninitiative stellt das Herzstück der Ambitionen Chinas als…

FES | Damit »Nie wieder« Wirklichkeit wird: Deutschlands Rolle im UN-Sicherheitsrat bei der Prävention von Massenverbrechen

Der Sitz im UN-Sicherheitsrat 2019 und 2020 eröffnet der deutschen Bundesregierung eine wichtige Gelegenheit, die Prävention von…

FES | Wie kann Frieden im Südsudan erreicht werden?

Warum scheitern Friedensabkommen im Südsudan immer wieder und was kann getan werden, um die Chancen für Frieden zu erhöhen? Das jüngste…

Plattform Zivile Konfliktbearbeitung | Rolle Deutschlands bei der Unterstützung von Friedensförderung

Über die wichtige Rolle Deutschlands beim internationalen Peacebuilding diskutierten die Autoren der Studie „Supporting Peacebuilding in…

Plattform Zivile Konfliktbearbeitung | Parlamentarisches Frühstück mit International Alert

Wie erfahren Menschen Konflikt und Gewalt und was nehmen sie als hilfreich wahr, um Frieden zu fördern und Konflikte zu bearbeiten? Die Peac…

BMZ | Joining Forces to Leave No One Behind – Armut beenden und Ungleichheit reduzieren bis 2030

Wo stehen wir heute bei der Umsetzung des Prinzips „Niemanden zurücklassen“ (Leave no one behind/LNOB) der Agenda 2030? Wie können wir das…