FriEnt-Mitglieder

Aktuelles von den Mitgliedern

Misereor: Hoffnung inmitten von Gewalt und Entbehrungen im Norden Malis

Anfang 2012 verbündeten sich selbsternannte Gotteskrieger mit Tuareg-Separatisten, um ihre Kontrolle über den Norden Malis zu festigen und…

ZIF: Policy Briefing zu den verschleppten Konflikten im OSZE-Raum

Im neuesten ZIF Policy Briefing analysiert Andreas Wittkowsky die verschleppten Konflikte im Raum der Organisation für Sicherheit und…

FES: Bericht „From Hybrid Peace to Human Security: Rethinking EU Strategy towards Conflict“ erschienen

Im Juni 2015 haben die europäischen Staats- und Regierungschefs die amtierende Hohe Beauftragte für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica…

FES, Forum ZFD: Der Krieg in Syrien im Blick

Das Forum Ziviler Friedensdienst (ZFD), die Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) und die Projektgruppe „Münchner Sicherheitskonferenz verändern“…

GIZ: Die Diaspora – ein Partner der Entwicklungszusammenarbeit in fragilen Kontexten?

Am 10. Dezember 2015 organisierte das Sektorvorhaben Migration und Entwicklung der GIZ in Zusammenarbeit mit der UNU-MERIT Maastricht…

Aktuelle Mitglieder-Publikationen

UNDS Reform: Is the Glass Half Full or Half Empty?

The glass is too big

Friedrich-Ebert-Stiftung | 2016
Sozialer Zusammenhalt und Integration

Sozialer Zusammenhalt und Integration

Vorstellung von Methoden der Prävention und Konfliktbearbeitung in der Entwicklungszusammenarbeit als möglicher Beitrag zur Integration von Geflüchteten

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit | 2016

Partnerships and the 2030 Agenda

Time to reconsider their role in implementation

Friedrich-Ebert-Stiftung | 2016

Ägypten: Das Ende der Illusionen

Heinrich-Böll-Stiftung | 2016

Entwicklungsorientierte Flüchtlingsarbeit

Aus der Vergangenheit lernen und für die Zukunft planen

Friedrich-Ebert-Stiftung | 2016

A Shared European Home

The European Union, Russia and the Eastern Partnership

Friedrich-Ebert-Stiftung | 2016

Making Reform Reality

Enabling Change for United Nations Peace Operations

Zentrum für Internationale Friedenseinsätze (ZIF) | 2016

FriEnt-Mitglieder

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft eint ihr Engagement für Frieden und Entwicklung. Sie unterscheiden sich jedoch in ihrer Größe, in ihrem Auftrag, in ihrem Partnerfeld im Ausland und in ihren Projekt- oder Arbeitsansätzen. Diese vielfältigen Perspektiven und Erfahrungen wollen sie für eine gemeinsame und produktive Auseinandersetzung mit den Themen Frieden und Entwicklung nutzen.