Aktuelles

Politics and Everyday Life in Mostar and Bosnia & Herzegovina: What to Do Against Ethnicisation?

Impuls 06/2019 by Carla Schraml and Kristina Ćorić, CSSP Berlin Center for Integrative Mediation

The 1992-1995 war and the Dayton Peace Agreement,...

Nach der Wahl – die deutsche EU-Ratspräsidentschaft in Sicht: Baustellen der EU-Friedenspolitik

Impuls 05/2019 von Elsa Benhöfer, Referentin bei FriEnt

Nach den EU-Wahlen ist vor der deutschen EU-Ratspräsidentschaft. Ab dem...

Armenien ein Jahr nach der „Samtenen Revolution“

Impuls 04/2019 von Felix Hett, Leiter des Regionalbüros Südkaukasus, Friedrich-Ebert-Stiftung

Armeniens „Samtene Revolution“ im...

Ensuring reparations and protecting social and economic rights in war-torn Bosnia and Herzegovina

Impuls 03/2019 by Nela Porobić Isaković, Project Coordinator of Women Organising Change for Bosnia at Women's International League for Peace and...

Vergangenheitsarbeit und Friedensförderung: Die Vielfalt macht den Unterschied

Impuls 02/2019 von Sylvia Servaes, Ralf Possekel und Natascha Zupan, FriEnt

„We need to transform transitional justice“ erklärte uns vor mehr als 10...

Nepals Vision 2030 – Ein Balanceakt zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Impuls-Beitrag von Sonja Vorwerk-Halve, Vertreterin der GIZ im FriEnt Team

Die Zukunftsvision der nepalesischen Regierung ist...

Wirtschaft und Frieden – eine Bilanz: Mit dem Bulldozer Wirtschaften für den Frieden?

Impuls 10/2018 von Sylvia Servaes und Caroline Kruckow, FriEnt

Mitte der 90er Jahre, mit dem Krieg und Völkermord in Ruanda, hielt die...

Thinking Big About Transitional Justice

Impuls 09/2018 by Pablo de Greiff, Director of the Transitional Justice Program at the Center for Human Rights and Global Justice at the School of Law at...

What will peacebuilding look like in 2030?

Impuls 08/2018 by Jonathan Cohen, Executive Director at Conciliation Resources

Looking ahead often starts by...