23-04-2019

Konsortium ZFD | Ukraine: Was kann Kriegsverbrechen aufdecken?

Unter dem Motto FRIEDEN KANN zeigt der Zivile Friedensdienst in seinem Jubiläumsjahr an 20 Beispielen aus der Praxis, wie mächtig der Frieden ist und wofür es sich seit 20 Jahren konstruktiv zu streiten lohnt. Neu ist ein Factsheet über die Dokumentation und Aufarbeitung von Menschenrechtsverletzungen im Zuge des Konflikts in der Ukraine.

Zivilgesellschaftliche Organisationen in der Ukraine dokumentieren die Menschenrechtsverletzungen von allen Konfliktparteien des Krieges im Osten des Landes. Der ZFD unterstützt die Arbeit, denn nur wer das Ausmaß der Kriegsverbrechen kennt, kann daraus für eine friedliche Zukunft lernen.

Weitere Informationen:

Martina Rieken, Konsortium ZFD
rieken(at)ziviler-friedensdienst.org

Links und Literatur:

20 Jahre ZFD

Fact Sheet Ukraine

Fact Sheet Kamodscha

Fact Sheet Kenia

Fact Sheet Guatemala

Fact Sheet Mazedonien

Fact Sheet Burundi

Kategorie