Wie Agrarpolitik mit Flucht und Migration zusammenhängt

Barbara Unmüßig, Christine Chemnitz
| Heinrich Böll Stiftung | 2015

Die Verluste an fruchtbarem Boden können die Weltgemeinschaft bis zu 9,4 Billionen im Jahr kosten. Hinzu kommen bis zu 50 Millionen Menschen, die durch die Entwertung der Flächen zusätzlich zu Flucht und Migration getrieben werden könnten.