Transforming Transitional Justice


FriEnt | 2019

Transforming Transitional Justice
PeaceLab-Blog zur ressortübergreifenden Strategie Vergangenheitsarbeit und Versöhnung

Als wichtige Meilensteine zur Umsetzung der im Jahr 2017 verabschiedeten Leitlinien "Krisen verhindern, Konflikte bewältigen, Frieden fördern" erarbeitet die Bundesregierung ressortübergreifende Strategien zur Sicherheitssektorreform, Vergangenheitsarbeit und Versöhnung (Transitional Justice) sowie Rechtsstaatsförderung. Seit Sommer 2018 lädt der PeaceLab-Blog des Global Public Policy Institute (GPPi) dazu ein, diesen Prozess fachlich zu begleiten.

FriEnt hat gemeinsam mit GPPi den PeaceLab-Blog zur Vergangenheitsarbeit moderiert. Er lief von September bis Dezember 2018. Die Vielfalt der Beiträge zeigt: Transitional Justice ist in Bewegung. Auch über die konkreten Empfehlungen für die Strategie hinaus lohnt sich die Lektüre. Deswegen haben wir die deutschen und englischen Beiträge zusammengestellt und zur Orientierung inhaltlich geordnet. Da die meisten Beiträge immer auch auf verschiedene Aspekte eingehen, kann diese Zuordnung nur als Hinweis für ihren generellen Blickwinkel verstanden werden.

Wir danken den Kolleg*innen von GPPi, Philipp Rotmann, Bilal Bağ, Theresa Lütkefend und Melissa Li, für die gute Zusammenarbeit.

Seitenzahl
101
Dateigröße
1.950,97 KB