Frieden auf der globalen Entwicklungsagenda. Beiträge für einen positiven Frieden

Ein Dossier des Konsortium ZFD in Zusammenarbeit mit der Redaktion welt-sichten.


Konsortium ZFD | 2015

Dass Frieden auch in Zukunft eine gewichtige Rolle auf der globalen Entwicklungsagenda spielen soll, dafür gibt es breite Zustimmung. Die Frage, wie Frieden realisiert werden kann, beleuchtet das Konsortium ZFD, ein Zusammenschluss der Träger des Zivilen Friedensdienstes, in diesem Dossier. Es stützt sich dabei auf Praxiserfahrungen: Im Rahmen des ZFD werden in vielen Projekten mit den Partnern vor Ort bereits heute zentrale Aspekte aus dem Bereich Frieden der Post-2015-Agenda umgesetzt.