Israel: Wege aus der Sackgasse?

Ralf Fücks
Heinrich Böll Stiftung | 2015

Ein Extrakt von Ralf Fücks aus seiner Israel-Reise vom 2.-5. September 2015.

Kaum jemand scheint eine Idee zu haben, wie die Lage zum Positiven geändert werden kann.  Eine Zwei-Staaten-Lösung lässt sich nicht von außen erzwingen – sie kann nur Ergebnis eines Verhandlungsprozesses mit schmerzlichen Kompromissen für beide Seiten sein.

Kategorie:
, , ,
Externes Dokument öffnen