FriEnt-Impulse

Der FriEnt-Newsletter „Impulse“ erscheint monatlich und beinhaltet Nachrichten von FriEnt und seinen Mitgliedsorganisationen sowie aktuelle Informationen rund um die Themen Friedensentwicklung, Krisenprävention und zivile Konfliktbearbeitung auf nationaler und internationaler Ebene.

In jeder Ausgabe erscheint ein ausführlicher „Impuls-Artikel“, der aktuelle, brisante oder drängende Themen und Fragen aufwerfen und zur Diskussion anregen soll.

Archiv

Hier gelangen Sie zum Archiv aller Ausgaben der FriEnt-Impulse.


Aktuelle Ausgabe

Impulse 07/2020

Eine „Straße des Friedens“ soll die als Neue Seidenstraße gestartete Belt and Road Initiative (BRI) werden, meint der chinesische Staatschef Xi Jinping. In unserem aktuellen Impuls ordnet Caroline Kruckow die wichtigsten Ergebnisse einer Studie ein, die Friedens- und Konfliktpotenziale des Mega-Projektes untersucht. Daneben finden Sie Neues aus dem FriEnt-Team und den Mitgliedsorganisationen. Besonders am Herzen liegt uns in dieser Ausgabe unsere Leser*innenbefragung. Darin möchten wir von Ihnen erfahren, wie wir unseren monatlichen Newsletter weiterentwickeln sollten. Unser Ziel ist es schließlich, Ihnen damit einen nützlichen Service anzubieten, der Ihnen im Berufsalltag weiterhilft. Es wäre großartig, wenn Sie bei der Online-Befragung teilnehmen könnten.


Newsletter abonnieren

Info

Die im Rahmen des Newsletter-Abos erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung des Newsletter-Abos und Ihrer Anfragen genutzt. Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Newsletter2Go. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nicht. Wird das Abonnement gekündigt, werden alle persönlichen Daten zu Ihrer Person aus unserer Datenbank gelöscht. Weitere Informationen zur Nutzung personenbezogener Daten finden Sie unter Datenschutz.